ausbilderschein24 - Der Blog zur Ausbildervorbereitung
Fachkräftemangel - fehlendes Puzzlestück

Der Fachkräftemangel in Deutschland – das steckt dahinter

Fachkräftemangel – so lautet eines jener Zauberworte, das in den Medien immer wieder auftaucht. Oft auch im Zusammenhang mit dem Ausbildungssystem in Deutschland. Bildet schließlich niemand die entsprechenden Fachkräfte aus, fehlen diese auch zukünftig. Doch wie ist der Fachkräftemangel entstanden? Wie verheerend lesen sich die Zahlen tatsächlich? Und was sind die Perspektiven, mit denen jeder […]

weiterlesen
Teilzeitausbildung - die Alternative

Teilzeitausbildung – die Alternative für junge Eltern oder Pflegepersonen

Die Möglichkeit der Teilzeitausbildung löst viele Probleme in Deutschland. So existiert hierzulande der vielzitierte Fachkräftemangel. Dieser verstärkt sich von Jahr zu Jahr, da derzeit die Generation der Babyboomer in die Rente eintritt. Derweil stößt die Generation Z auf den Arbeitsmarkt. Viele Menschen, die eigentlich dazu geeignet wären, eine Ausbildung zu durchlaufen und den Fachkräftemangel zu […]

weiterlesen
Ausbildung Steuererklärung Titelbild

Warum Sie auch in der Ausbildung eine Steuererklärung machen sollten

Trotz Ausbildung Steuererklärung? Das klingt gerade für junge Menschen nach unnötiger Zusatzarbeit. Dass sich das lohnen kann und oftmals sogar nicht zu knapp, ist vielen schlichtweg nicht bekannt. So ist die Steuererklärung für Azubis aus gutem Grund freiwillig. Zu Nachzahlungen kann es nur in sehr abenteuerlichen Konstellationen kommen, wenn der Azubi noch einen Nebenjob in […]

weiterlesen
Ausbildung zu Ende - und nun?

Wenn die Ausbildung zu Ende ist – und dann?

Ist die Ausbildung zu Ende, stehen viele Azubis vor der Frage, wie es weitergeht. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass der Ausbildungsbetrieb den Azubi übernimmt. Wer für den Eigenbedarf ausbildet, strebt das auch durchaus an. Schließlich sind Azubis nach der vollständig durchlaufenen Ausbildung bereits im Unternehmen eingearbeitet und stellen gerade beim Gehalt keine allzu großen Forderungen. […]

weiterlesen
Ausbildung mit 30 Titelbild

Ausbildung mit 30, 40 oder 50? Darum ist es nie zu spät!

Wer eine Ausbildung mit 30, 40 oder gar 50 Jahren beginnt, der wird nicht selten schief angeschaut. Schließlich gehört zur Ausbildung immer auch die begleitende Berufsschule dazu. Und dort könnte man mitunter älter als der Berufsschullehrer sein – nonchalant ausgedrückt. Unbestritten dürfte sein, dass jemand, der eine Ausbildung mit 30 beginnt, durchaus ein Exot auf […]

weiterlesen
Bildungsurlaub nehmen

7 Dinge, die Sie über Bildungsurlaub wissen müssen

In Deutschland gibt es einen Anspruch auf sogenannten Bildungsurlaub. Anders als im gesetzlich verankerten Erholungsurlaub, der den Mitarbeitern zur Erholung dient, kann ein Arbeitnehmer Bildungsurlaub geltend machen, um sich während der Arbeitszeit gezielt weiterzubilden. Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang, dass nur die wenigsten Mitarbeiter wissen, dass es das Recht auf Bildungsurlaub gibt. Sicherlich auch, weil […]

weiterlesen
Ausbilden für den Eigenbedarf - Titelbild

Ausbilden für den Eigenbedarf – zukünftige Führungskräfte selbst aufbauen

Gutes Personal zu finden, ist mitunter schwer. Da kann das Ausbilden für den Eigenbedarf Abhilfe schaffen. Wer schließlich schon in frühester Jugend in ihrem Unternehmen angeheuert hat, der kennt nicht nur die Abläufe, sondern kann über Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte hinweg behutsam zur Führungskraft aufgebaut werden. In meinem heutigen Blogbeitrag möchte ich mich dabei […]

weiterlesen
Generation Z

Wie die Generation Z die Ausbildungslandschaft nachhaltig verändert

Die Generation Z gilt als die unverstandene Generation. Zumindest habe ich dies jüngst als Überschrift in einem Magazin gelesen. Tatsächlich höre ich aber sehr oft von verantwortlichen Personalern, dass die unter 24-Jährigen die Ausbildungslandschaft nachhaltig verändern. Doch ist das wirklich so? Und wenn ja, woran liegt das? Zwei Fragen, die mich nicht mehr losgelassen haben […]

weiterlesen
Azubi an einen anderen Betrieb ausleihen - Titelbild

Nachgehakt: Darf man einen Azubi an einen anderen Betrieb ausleihen?

Einen Azubi an einen anderen Betrieb ausleihen, klingt abenteuerlich, finden Sie? Tatsächlich ist es in vielen Unternehmen allerdings Gang und Gäbe. Denn: Im Zuge einer auf 2011 zurückgehenden Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetztes (kurz AÜG) besteht laut § 1 Abs. 3 Nr. 2a die Möglichkeit, Mitarbeiter gelegentlich einem anderen Unternehmen zu überlassen. Die Preisfragen in diesem Zusammenhang […]

weiterlesen
1 2 3 11
Christian M. aus Hannover, DE
hat dies auch gekauft
Vor 3 Stunden
 
Christine F. aus Rhaunen, DE
hat dies auch gekauft
Vor 9 Stunden
 
Laura I. aus Frankfurt am Main, DE
hat dies auch gekauft
Vor 2 Tagen
 
Andrius K. aus Bremen, DE
hat dies auch gekauft
Vor 2 Tagen
 
Verena S. aus Ingelheim, DE
hat dies auch gekauft
Vor 2 Tagen
 
Adis Z. aus Kassel, DE
hat dies auch gekauft
Vor 3 Tagen
 
Lidia B. aus Hamburg, DE
hat dies auch gekauft
Vor 4 Tagen
 
Alexandra B. aus Leinfelden-Echterdingen, DE
hat dies auch gekauft
Vor 5 Tagen